Qualitätsauszeichnung

Jugendfeuerwehren der Stadt Babenhausen erhalten QualitätsauszeichnungSiegel_klein
Am Freitag (15.11.) wurden die Jugendfeuerwehren der Stadt Babenhausen im Rahmen einer Feierstunde mit dem Qualitätssiegel der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg ausgezeichnet. Durch diese Auszeichnung kann sie sich ab jetzt qualifizierter Jugendfeuerwehrstandort nennen.

Als sechsten Teil der “Zukunftsschmiede Jugendfeuerwehr” hat die Kreisjugendfeuerwehr
Darmstadt-Dieburg ein umfangreiches Qualitätssicherungsmodell für die Jugendarbeit ihrer
Jugendfeuerwehren eingeführt. Zahlreiche Kriterien, vom Ausbildungsstand der
Jugendbetreuer, über die Integration in die örtliche Gemeinschaft, bis zur attraktiven und
sinnvollen Gestaltung der angesetzten Tätigkeiten müssen dafür erfüllt werden. Dies ist
bundesweit einzigartig und zeigt die Qualität, über welche die Jugendfeuerwehren verfügen.
Bei seiner Ansprache ging Kreisjugendfeuerwehrwart Manuel Feick auf den Erfolg der ersten
fünf Teile der Kampagne ein und ihre Auswirkung auf die Arbeit der Jugendfeuerwehren.
“Was uns jetzt noch fehlt, ist der Verkauf unseres täglichen Handelns in der Bevölkerung”.
Mit diesem Modell kann ein qualitativer Standard für die Jugendarbeit geschaffen werden
und die Bedeutung der Jugendfeuerwehr in der Gesellschaft etabliert werden. “Qualität und
Sicherheit noch in vielen Jahren” will Feick so gewährleisten.

Mit der Auszeichnung werden den Jugendfeuerwehren der Stadt Babenhausen eine
abwechslungsreiche und hochwertige Jugendarbeit bestätigt und dient als Garantie für
Erziehungsberechtigten und Förderer. Sie berechtigt die Jugendfeuerwehren zur
Verwendung des offiziellen Qualitätssiegels auf Briefbögen und das Anbringen der Plakette
am Feuerwehrhaus vor Ort.